Rufen Sie uns an!

Telefon 0911 / 775680

Montag - Freitag 8.30 Uhr bis 18.00 Uhr
Samstag 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Betten Bauernfeind Fürth  
Illustration Unsere Sonderangebote


Über 60 Jahre - Qualität und Service


Gegründet wurde das Geschäft im April 1954 im Haus Königstraße 89 dem heutigen Sitz des Jüdischen Museums Fürth durch Josef und Margarethe Bauernfeind. Herzstück ist seit dieser Zeit die schonende Reinigung von Federn und Daunen mittels Wasser und Seife. Diese Dampfreinigungsanlagen garantieren bis in die heutige Zeit eine erstaunlich große Langlebigkeit von Federn und Daunen in Betten und Kissen. Zur damaligen Zeit gab es in Fürth immerhin 8 (!) Bettengeschäfte. Bis in die Mitte der sechziger Jahre war der Versand von Bettwaren aus eigener Herstellung in das ganze Bundesgebiet das Kerngeschäft und bildete den Grundstock des Hauses. Das Wissen um die hohe Qualität und Strapazierfähigkeit von Federn und Daunen, verbunden mit allen Vorzügen der Natur, sowie der Anspruch auf beste Qualität, ausgerichtet auf individuelle Bedürfnisse der Kunden, ließen nur die Möglichkeit der Fertigung im eigenen Hause zu. So war die Einrichtung einer Näherei um eine gleichbleibende hohe Qualität garantieren zu können, zwangsläufig. So werden bis zum heutigen Tag alle feder- und daunengefüllten Betten im Hause hergestellt. Abhol – und Zustellservice sind seit über 50 Jahren unveränderliche Bestandteile unserer Serviceleistungen. Der Umzug an den Königsplatz 8 im Jahre 1963, verbunden mit einer Renovierung des kompletten Gebäudes und die sich damit ergebenden größeren Räumlichkeiten ließen auch eine Sortimentserweiterung zu. Die Einführung der „bedruckten Bettwäsche“ in Deutschlands Schlafzimmern und die damit verbundene unerschöpfliche Vielfalt in der Konfektion und im Design, und die konsequente Ausrüstungsverbesserung bildeten einen wichtigen Eckpfeiler im Sortiment in den 60er und 70er Jahren. 

Schon in den frühen 60er Jahren begann auch das Angebot an Matratzen und Lattenrosten sich zu etablieren. Beginnend bei der 3-teiligen Matratze und den Kegelfederrahmen wandelte sich das Bild bald zur einteiligen Matratze und zum Federholzrahmen hin .
 
Der hohe Qualitätsanspruch gerade in diesem sensiblen Angebotsbereich, verbunden mit dem Wandel von der „harten Bandscheibenmatratze“ zur orthopädisch richtigen Lagerung der Wirbelsäule auf der Matratze haben Eigenentwicklungen vorangetrieben. Um dem leider auch jetzt noch andauernden Qualitätsverfall bei Matratzen und Lattenrosten etwas entgegen zu setzen, wird bewußt die Zusammenarbeit mit innovativen Matratzenherstellern in der Region gesucht, um auch weiterhin den Kunden mit Spitzenprodukten bedienen zu können.  

So können wir heute Komplettlösungen anbieten für den Pflegebereich zu Hause mit Einbauten auch in vorhandene Bettgestelle sowie selbstverständlich Hausberatungen nach ihren Terminwünschen.
 
Wir sind der Meinung, daß nur Qualität und Service sich letzten Endes behaupten, das galt für die Vergangenheit, gilt für jetzt und besonders für die Zukunft.
 
Wir danken Ihnen für das Vertrauen, daß Sie uns bisher geschenkt haben und hoffen, Sie auch in Zukunft zufriedenstellen zu können.



Betten Bauernfeind - Königsplatz 8 - 90762 Fürth/ Bayern - Telefon 0911/775680 - Telefax: 0911/9749301 - eMail: info@bettenbauernfeind.de